Bitte wählen Sie:

Home
Wir über uns
Unsere Fahrzeuge
Unser Angebot
ÖPNV-Linien
Presse
Spendenfahrt
Spenden
Rollendes Klassenzimmer
600 Gäste zur IAA
DEKRA Siegel
Umweltpakt Bayern
General von Thailand
Jahrmarkt der Kulturen
Crazy Dancers in Zeil
Besuch vom Bundestag
Busfahrplan auf dem Handy
SAT.1 bei Will-Reisen
Manager des Monats
3. Europa Oldtimertreffen
Sichere Personenbeförderung
Geisterbusse will niemand
Zeiler Gewerbewochen
Ein Liebhaber-Modell
Informationen
Bildergalerie
Kontakt
Will Reisen » Presse » Spendenfahrt

Home    Ansprechpartner    Kontakt    Impressum   

Will-Reisen unterstützt "Europäisches Jahr der Menschen mit Behinderung"

Anlässlich des "Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderung" ermöglichte die Firma Will-Reisen in Zeil am Main zusammen mit dem FC Bayern München für 40 Behinderte aus verschiedenen fränkischen Behinderteneinrichtungen den Besuch eines Bundesligaspiels.

width=220

Die Initiative, die durch Will-Reisen gestartet wurde, hat Ihren Ursprung durch die Einladung der Bayerischen Staatsregierung vom Bayerischen Umweltminister Herrn Dr. W. Schnappauf und dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. E. Stoiber, an der auch der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München teilnahm. Die Firma Will-Reisen war von der Bayerischen Staatsregierung bezüglichdes UMWELTPAKTES Bayern hier nach München in die Staatsregierung eingeladen worden. Beide Unternehmen verpflichteten sich, effektiven und ökologisch verträglichen Umweltschutz in Ihren Betrieben zu betreiben.

Dem Geschäftsführer der Firma Will-Reisen, Alexander Will, lag es sehr am Herzen, sich in diesem Jahr persönlich gegenüber behinderten Menschen erkenntlich zu zeigen. Kurzfristig konnte in Absprache mit dem FC Bayern ermöglicht werden, dass 40 Freikarten für diese Fahrt zur Verfügung stehen.

Getreu dem Satz: "Integration darf nicht nur ein Schlagwort sein, sondern ältere, chronisch kranke und Menschen mit Behinderung müssen in die Gesellschaft hineingeholt und nicht ausgegrenzt werden", startete die Busfahrt.

Die Firma Will-Reisen, die für die komplette Organisation der Fahrt verantwortlich war, stellte kostenlos einen Royal-Class-Bus mit Fahrer. Frühstück und die Getränke an Bord waren frei. Es fuhren 40 behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus verschiedenen Behinderteneinrichtungen in Sylbach, Augsfeld, Coburg und Nürnberg mit nach München. Durch sein persönliches Engagement konnte der Geschäftsführer Alexander Will die Sponsoren des FC Bayern davon überzeugen, für die Gruppe Fanartikel bereitzustellen, die dann im Bus für beste Laune sorgten.

Alexander Will bedankte sich nochmals für die tolle Stimmung, das vorbildliche Verhalten der Reisegäste und die souveräne und sichere Fahrweise des Fahrers.

Alle Reisenden waren vom gut geplanten und erlebnisreichen Tag mit Will-Reisen in München fasziniert und werden sicherlich noch lange daran denken.

width=136  width=258  width=135

width=106 width=106 width=106 width=106 /

Die Firma Will-Reisen bedankt sich auf diesem Weg nochmals beim 1. FC Bayern München!


 


©2009 Will GmbH & Co. KG erstellt von H.com-Systeme